Der Jugendchor der Singschule an St. Petri

In einer Gruppe zu singen ist eine ganz besondere Form der Kommunikation. Jugendliche ab dem 7. Schuljahr können durch das Singen im Jugendchor einen Ausdruck für ihre Gefühle finden. Zudem ist das Singen für sie ein gemeinschaftliches Erlebnis.

Probenwochenenden, Begegnungen mit anderen Chören sowie Chorfreizeiten (München 2018, Hamburg 2016) und die regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Pueri-Cantores-Chor-Festivals (Regensburg 2017, Trier 2015, Paris 2014, Speyer 2013) runden die musikalische Arbeit der Singschule ab. 

Das Liedmaterial des Kinderchores wird im Jugendchor um klassische und moderne Literatur erweitert. Zusätzlich besteht für die Jugendlichen die Möglichkeit im  Einzel- oder Gruppenunterricht ihre Stimme intensiver ausbilden zu lassen.

Der Jugendchor probt immer freitags von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr in der Seniorenstube des Petrushauses, Kirchplatz 4. Neue SängerInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Informationen gibt es bei Bernadette Volbracht.