Der schnelle Überblick

Wir sind eine zweigruppige Einrichtung im Stadteil Hüsten/Unterhüsten; wer das Gebiet kennt, verbindet mit unserer Einrichtungen die Wegweiser/Kinderfiguren, welche von der Bahnhofstraße aus den Weg zu uns "zeigen".

Wir betreuen zur Zeit 40 Kinder im Alter von 2-6 Jahren, jeweils in der Gruppenform I nach dem Kinderbildungsgesetz.

Unsere besondere Lage bietet uns die verschiedensten Möglichkeiten; Wortgottesdienste können in der anliegenden Kirche gefeiert werden, im Rahmen der Kooperation in Form von gemeinsamen Angeboten mit der Altenhilfeeinrichtung Ernst-Wilm-Haus liegen wir direkt nebeneinander, Einkäufe für das gesunde Frühstück können im nahe gelegenen Supermarkt gemeinsam mit den Kindern erledigt werden, ein Spielplatz sowie der Wald ist in nur wenigen Fußwegminuten erreichbar.

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 7:15-16:15 Uhr
Kontakt

Familienzentrum Mühlenberg-Unterhüsten
Kath. Kita Heilig Geist
Bahnhofstr. 171a
59759 Arnsberg

Tel: 02932-33335

Email: kita-heilig-geist@st-petri-huesten.de

Leitung: Katharina Fornahl

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen
Hochsauerland-Waldeck gGmbH
Stiftsplatz 13
59872 Meschede

Tel: 0291-99160

info@kath-kitas-hochsauerland-waldeck.de

Kurzinformationen

Hier möchten wir einen Einblick in unsere Arbeit geben.....

Familienzentrum NRW
 Dieser Bereich ist bereits an anderer Stelle separat beschrieben, bildet aber einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Arbeit und der Angebote.

Schwerpunkt Sprache
Spracherwerb ist der Schlüssel für die Integration in das gesellschaftliche Leben und der Grundstein für den späteren Erfolg in Bildung und Beruf. Bis 2015 wurden wir durch das Bundesprogramm "Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration" unterstützt und konnten unser Fachwissen in diesem Bereich weiterentwickeln. 
Im Dezember 2015 hat die Einrichtung das Zertifikat "verbal* Sprachliche Bildung im Alltag" erhalten.

Religionspädagogische Angebote und Projekt "Glaube erlebbar machen"
Einmal im Monat kommt Pastor Slowik zu uns in die Einrichtung um ein religionspädagogisches Angebot durchzuführen oder um mit uns einen kleinen Wortgottesdienst zu feiern. Das Projekt "Glaube erlebbar machen" ist ein gemeinsames Projekt der vier katholischen Einrichtungen im Pastoralverbund. Hierzu gibt es über das Jahr verteilt Angebote und Aktionen zum (Jahres-)thema.

Integration
Der Kindergarten ist ein Ort des individuellen und sozialen Lernens; um dieses auch Kindern mit Entwicklungsverzögerungen oder Handicap zu ermöglichen besteht die Möglichkeit einen Antrag zur Integration beim Landesjugendamt zu stellen. Wenn ein Antrag genehmigt wird, wird der Einrichtung ein Stundenbudget eingerichtet um dem erhöhten Betreuungsbedarf gerecht zu werden.

Tanz und Bewegung für Kinder und Erwachsene
In unseren Räumlichkeiten werden verschiedene Bewegungskurse (z.B. Rücken Fit) für Erwachsene und ein Tanzkurs für Kinder im Alter von 4-6 Jahren angeboten. Die Angebote werden durch unsere Kooperationspartner TV Neheim und KBS angeboten.

Projekt Jung und Alt
Im Rahmen von gemeinsamen Angeboten und Aktionen von Kindern und Senioren stehen wir in enger Zusammenarbeit mit der Altenhilfeeinrichtung "Ernst-Wilm-Haus". Einmal im Monat geht eine Kleingruppe von Kindern in die Altenhilfeeinrichtung zum singen, spielen, basteln oder sonstigem.

Interkulturelle Angebote
Wir profitieren von verschiedenen Nationalitäten und bieten verschiedene Angebote dazu an. (Bilderbücher in verschiedenen Sprachen, Gesprächsrunden über Traditionen in verschiedenen Kulturen, Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern....)

"Das letzte Jahr im Kindergarten"
Beginnend mit einem Informationsnachmittag für Eltern und einem Angebot über das Familienzentrum zum Thema "Schulfähigkeit" erfahren die Eltern wichtige Elemente der Förderung ihres Kindes im letzten Jahr. Die Schulanfänger erhalten viele Einblicke in verschiedene Institutionen wie Feuerwehr, Polizei oder auch der Kreißsaal des Krankenhauses. Aber auch innerhalb der Einrichtung nehmen die Kinder an verschiedenen Angeboten für die "Großen" Teil.

Café für Eltern 
Im 14-tägigen Rhythmus findet ein pädagogisch begleitetes Cafe´für Eltern/Interessierte statt. An diesem Nachmittag besteht die Möglichkeit sich auszutauschen, Rat zu bekommen oder in gemütlicher Runde etwas dekoratives zu basteln.

Kurse zu Stärkung der Erziehungskompetenz
Mehrmals im Jahr finden Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz (KESS-erziehen, demn. auch FuN-Familie und Nachbarschaft) und auch Einzelveranstaltungen zu pädagogisch wichtigen Themen (Gesunde Ernährung) statt.

Termine
Fotos aus der Einrichtung