Sternsingeraktion 2019

Am 05. und 06. Januar waren auch in unserer Pfarrei die Sternsinger unterwegs. 
Was gibt es Schöneres als strahlende Kinderaugen - und die gab es ganz oft am Sternsingerwochenende. Die kindlichen und erwachsenen Könige waren nass, durchgeweicht und kraftlos, aber strahlten und konnten stolz auf ihren Einsatz blicken.

Wir sagen DANKE an alle Sternsinger und die Teams, die die ganze Aktion organisieren.
Ebenfalls bedanken wir uns bei allen, die die Sternsinger freundlich aufgenommen und mit ihrer Spende die Aktion mitgetragen haben.

Und hier kommen die Zahlen:
Holzen & Heide: 2932,90 €
Müschede: 4536,06 €
Herdringen: 6241,58 €
Bruchhausen: 5595,97 €
Hüsten: 12.398,49 €
Gesamt: 31.705,00 €

Ein Wahnsinnsergebnis!!!

Wenn sie den Besuch der Sternsinger verpasst haben, können sie nach der Aktion gerne einen Aufkleber mit dem Segensspruch für das Jahr 2019 im Pfarr- bzw. allen Gemeindebüros abholen.
Ebenso können in allen Büros auch Spenden für die Aktion abgegeben werden.

Alle Sternsinger unserer Pfarrei sammelten wieder für ein Projekt: Die „Avicres“ – eine Initiative für Straßenkinder in Brasilien.
Dort setzen sich die Mitarbeiter für Kinder ein, die auf der Straße leben, bieten ihnen ein zu Hause, ermöglichen ihnen eine schulische und später berufliche Ausbildung und somit einen Zugang zum selbständigen Leben.
Die „Avicres“ gehört zu den über 3000 offiziellen Projekten, die durch die Sternsingeraktion bundesweit mitfinanziert werden.

Viele Fotos und mehr Infos gibt es auch auf unserer Facebookseite. Jeder kann sich die Seit anschauen, ohne bei Facebook angemeldet sein zu müssen. Hier der Link:

https://www.facebook.com/Pfarrei-St-Petri-H%C3%BCsten-1628518684094956/?eid=ARCIN9wWNN8gIA0eiaq8VYjklfADRQY5ac6v5pB_Z_iVr_Y4OisfZkZDlyE0ldG-zRS6rpsypw6HzukT

Hier die Könige aus Herdringen ...

Und ein Bild der vielen Bruchhausener Könige

Zurück