Missionskreuz

Das Kreuz steht außen hinter dem Chorraum. Es zeigt im Sockel unter der Überschrift „Rette deine Seele - Mission“ die Jahreszahlen der 10 bisher erfolgten Gemeindemissionen (1853-2000). Auf dem Sockel links steht der Spruch „Erbarmt euch meiner, ihr wenigstens meine Freunde! Denn die Hand des Herrn hat mich getroffen.“ (Hiob 19.2

Auf der rechten Seite steht: „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt, und am jüngsten Tage werde ich erstehen aus dem Staube, und wieder umgeben sein vom meiner Braut, und in meinem Fleische schauen meinen Gott.“ (Joh 19.25-16)

Detail Missionskreuz

Das Kreuz wird in der Gemeinde allgemein als „Missionskreuz“ bezeichnet und ist ein bekannter Treffpunkt für Gebetsgänge und Kreuzwegbetrachtungen. Hinter dem Kreuz ist der Grundstein der Kirche sichtbar in das Mauerwerk eingelassen.

zurück