Kommunionwochenende in Günne

Was so geschah - hier weiterlesen...

Alle Kommunionfamilien aus Bruchhausen verbrachten vom 03.02-04.02.2018 zusammen mit ihren Weggottesdienstleiterinnen Frau Sander, Kerstin Tillmann, Petra Balschus, Pfarrer Meiworm und Schwester Lucia Maria ein erlebnisreiches Wochenende im Heinrich-Lübke-Haus in Günne. Nachdem alle Kinder ihre Familien mithilfe eines Familienposters vorgestellt hatten, stand die Gestaltung eines Holzbootes passend zum diesjährigen Motto der Erstkommunion: „Gottes Nähe spüren-mit Jesus in einem Boot“ auf dem Programm. Ein herzliches Dankeschön geht an Heinz Hecking, der die Boote sehr liebevoll ausgesägt und vorbereitet hat. Am Nachmittag beschäftigen sich die Kinder mit unserem größten Schatz „der Bibel“. In Anlehnung an die Schriftstelle aus dem Matthäusevangelium, wo die Kernaussage ist: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“, wurde der Besuch im Seniorenheim des Ortes vorbereitet und anschließend durchgeführt. Diese Aktion war für alle Kinder sehr bewegend. Die Eltern haben sich in dieser Zeit in Begleitung mit Schwester Lucia Maria mit Fragen des Glaubens beschäftigt. Der Abend wurde durch ein Abendgebet eingeläutet und endete mit viel Spiel und Spaß. Den Abschluss des Wochenendes bildete die heilige Messe am Sonntag. Mit vielen Eindrücken und gestärkt durch die Gemeinschaft sind alle Beteiligten zufrieden wieder zurück nach Hause gekehrt. Einige Eindrücke aus dem Wochenende finden Sie durch Fotos hinten in der Kirche und auf der Homepage der Pfarrei.

Zurück