Wolfgang Frohwein, Ständiger Diakon

Amtsstraße 9a
59759 Arnsberg
02932 390 47
wolfgang.frohwein@st-petri-huesten.de

geboren 1952,

verheiratet, 3 erwachsene Kinder, 1 Enkelkind,

Gern stelle ich mich Ihnen hier kurz vor:
Bis zu meiner Pensionierung war ich in unterschiedlich verantwortlichen und leitenden Positionen fast 40 Jahre als Verwaltungs-Beamter tätig.
Mein Theologie-Studium habe ich in der Zeit von 2003-2006 an der Domschule Würzburg absolviert. Zudem war ich an der Kath. Theologischen Fakultät der Westfälischen–Wilhelms-Universität Münster eingeschrieben und habe dort begleitende Vorlesungen und Seminare besucht.
Die Diakonen-Weihe empfing ich 2007 durch Erzbischof Hans-Josef Becker im Paderborner Dom.
Mein Weihespruch lautet: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ (Mt 25, 40b)
Die Schwerpunkte meiner Arbeit in der Pfarrei sind das diakonale Handeln in der Kranken-, Alten- u. Trauer-Pastoral, die Geistl. Begleitung der Caritas-Konferenzen, die Spendung der Hl. Kommunion, die Verkündigung und Auslegung des Evangeliums, Leitung von Wortgottesdiensten, Tauf-gespräche, Spendung des Taufsakraments, Trauungen, Trauergespräche und Beisetzungen. 
Meine Hobbys sind: Reisen, Fotografieren, klass. Musik hören, Chorgesang, Radfahren, Skifahren, Wandern am Meer oder im Umfeld bayrischer Seen, Spielen mit Enkelkind Paul.

zurück